Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Terminserien

In den Terminserien werden die Vorgabedaten für die zu generierenden Termine und Belegungen angelegt. Nach der Eingabe der Vorgabedaten können die Termine mit den zugehörigen Belegungen (der Orte) generiert werden. Belegungsüberschneidungen werden optisch gekennzeichnet.

Ist in einer Veranstaltung keine Terminserie vorhanden, kann keine Teilnehmerliste erstellt werden.

Terminserie erstellen
Öffnen Sie in der Detailansicht der Veranstaltung in der linken Spalte die Applikation „Terminserie“ und klicken Sie in der Applikation dann auf den Link „Terminserie erstellen“.

Sie werden automatisch auf die Detailansicht der neu erstellten Terminserie weitergeleitet. In der rechten Spalte legen Sie nun zuerst die Vorgabewerte für die zu erstellenden Termine und Belegungen an.

Wählen Sie bei der Eigenschaft „Rhythmus“ das leere Feld aus, wird kein Rhythmus angezeigt.

Applikation „Termin- und Belegungsvorlagen
In der Applikation „Termin- und Belegungsvorlagen“ sind automatisch eine Terminvorlage und eine Belegungsvorlage eingebunden, wenn Sie eine Terminserie erstellen.
Bei Veranstaltungen, die regelmäßig einmal wöchentlich im selben Ort (Raum) stattfinden, reicht die Terminvorlage mit der zugehörigen Belegungsvorlage aus, um die notwendigen Vorgaben für die zu erstellenden Termine und Belegungen zu hinterlegen.
Bei Veranstaltungen, die unterschiedliche Terminvorlagen/Belegungsvorlagen benötigen (z. B. dienstags von 19.00 - 20.30 Uhr in Raum A und donnerstags von 18.00 - 21.00 Uhr in Raum B), können Sie die zusätzlich benötigten Terminvorlagen in der Applikation „Termin- und Belegungs vorlagen“ mit dem Link „Neu“ einfügen.

Hinweis: Belegung "sperrend"

Soll ein Ort durch diese(n) Termin(e) gesperrt werden, muss bei der Eigenschaft „sperrend“ in der „Belegungsvorlage“ „ja“ stehen.



Mehrere Belegungsvorlagen pro Termin
Findet eine Veranstaltung an zwei Orten statt (Bsp. Theatergruppe: ein Raum zum Umkleiden und ein Raum zum Proben), dann muss eine weitere Belegungsvorlage der Terminserie hinzugefügt werden. Dies geht über den Link „Neu“ neben dem Wort „Belegungsvorlage“ in der Terminvorlage.

Nun kann der zweite Ort eingegeben werden.

Termine generieren

Nachdem in der Terminserie über die Angaben der Terminserie (der Termin- und Belegungsvorlage(n) in der rechten Spalte) (...) mehr

Terminänderungen

Bei den laufenden Veranstaltungen kann es zu Terminänderungen kommen. Diese Terminänderungen können in cmxOrganize über (...) mehr

Termin-Schnellansicht

In der Applikation „Termine“ in der Detailansicht der Terminserie kann man die einzelnen Termine über den „+“ Link (...) mehr