Impressum

cmxKonzepte GmbH & Co. KG
Altusrieder Str. 17
D-87764 Legau

Tel.: 08330 213 78-00
Fax: 08330 213 78-29
info@cmxkonzepte.de


Amtsgericht Memmingen
HRA 12068
Finanzamt Memmingen
Ust.IDNr.: DE251468542 7

cmxKonzepte Verwaltungs GmbH
Altusrieder Str. 17
D-87764 Legau

Amtsgericht Memmingen
HRB 14577
Geschäftsführer: Andreas Fähndrich und Gabriele Kohler

Verantwortlich für die Inhalte dieser Website: Andreas Fähndrich

Bilder: shutterstock.com

Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

AGB

Zustandekommen des Vertrags
Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch die cmxKonzepte GmbH & Co. KG (im Folgenden Anbieter genannt) zustande. Mit dem Zustandekommen des Vertrags verpflichtet sich der Auftraggeber zur Zahlung der Kursgebühr.

Rücktritt bei Veranstaltungen
Der Anbieter kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestzahl nicht erreicht wird. Darüber hinaus auch beim Ausfall der Leitung oder anderer vom Anbieter nicht zu vertretender Gründe.

Auftraggeber bzw. Teilnehmende können durch schriftliche Erklärung, welche spätestens sieben Werktage vor dem (ersten) Veranstaltungstermin beim Anbieter eingegangen sein muss, kostenfrei zurücktreten. In allen anderen Fällen fallen 100% des Preises an.

Wird in der Ausschreibung eine längere Rücktrittfrist genannt, gilt diese.

Rücktritt bei allen weiteren Produkten
Wird eine in Auftrag gegebene Leistung nicht wahrgenommen wird eine Stornogebühr (No-Show-Gebühr) von 12% erhoben.

Das gesetzliche Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften wird durch diese Regelung nicht berührt.

Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch und organisatorisch bzw. vertraglich notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Wir erheben und speichern automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp/-version inkl. Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie auf Anfrage. Senden Sie diese bitte an info@cmxkonzepte.de

Weitere Informationen
Da uns Ihr Vertrauen wichtig ist stehen wir Ihnen selbstverständlich Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns. Senden Sie Ihre Mail bitte an info@cmxkonzepte.de

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Verbraucher können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.

Der Widerruf ist zu richten an:
cmxKonzepte GmbH & Co. KG
Altusrieder Str. 17
87764 Legau
E-Mail: info@cmxkonzepte.de
Fax.: 08330/21379-19

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.