Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Terminänderungen

Bei den laufenden Veranstaltungen kann es zu Terminänderungen kommen. Diese Terminänderungen können in cmxOrganize über die Terminserie und die zugehörigen Termine verarbeitet werden.

Terminausfall
Einen Termin einer Veranstaltung sagt man ab, indem man ihn in der Applikation „Termine“ der Veranstaltung auf „abgesagt“ „ja“ stellt.
Wenn eine Anmeldung bereits abgerechnet ist, wird der entsprechende Betrag als offener Kontoeintrag erstellt.
Wenn eine Veranstaltung noch nicht abgerechnet ist, wird der offene Kontoeintrag des Preises der Veranstaltung dementsprechend korrigiert.
Voraussetzung für diesen Kontoeintrag ist, dass der Preis der Veranstaltung kein „Festpreis“ ist.

Ersatztermin/zusätzlicher Termin
Soll ein Ersatztermin resp. ein zusätzlicher Termin einer Veranstaltung z.B. mit der Applikation „Terminserien“ erstellt werden, öffnen Sie die entsprechende Terminserie durch Anklicken. Danach klicken Sie auf den Link „Termin anhängen“. Ein zusätzlicher Termin wird erstellt.
Wenn eine Anmeldung bereits abgerechnet ist und es sich um einen Ersatztermin handelt, wird der durch den Terminausfall erstellte offene Kontoeintrag gelöscht, da sich am Preis der Veranstaltung nichts ändert.
Handelt es sich hingegen um einen zusätzlichen Termin, wird ein offener Kontoeintrag in entsprechender Höhe erstellt.
Wenn eine Anmeldung noch nicht abgerechnet ist, wird der offene Kontoeintrag des Preises der Veranstaltung dementsprechend korrigiert.
Voraussetzung für diesen Kontoeintrag ist, dass der Preis der Veranstaltung kein „Festpreis“ ist.