Channels

Es die gibt die Möglichkeit sogenannte Channels innerhalb des geschützten Bereichs der Webseite anzulegen und diese mit Hilfe von Berechtigungen nur für bestimmte Personen/Personengruppen sichtbar zu machen. So können bestimmten Zielgruppen (einzelne Behörden, eine Firma, ein Sportverein,…) spezifische Informationen zur Verfügung gestellt werden. Innerhalb der Channels kann man z.B. ein Programm oder einen Programmbereich mit den entsprechenden Veranstaltungen anzeigen lassen. Die dort publizierten Veranstaltungen werden über die „öffentliche“ Suche nicht gefunden und sind nur über diesen Weg durch direktes Aufrufen über den Channel buchbar.

Über Berechtigungen können einzelne Personen oder Personengruppen als Adressaten definiert werden. Die Daten sind, wenn Sie nicht zusätzlich anderweitig publiziert wurden, nur für diese Adressaten lesbar. In jedem Fall müssen sich aber alle Personen registrieren. Ein Channel ohne mindestens eine Berechtigung ist für niemanden im Internetauftritt sichtbar.

Kursleiterbereich

Mit Channels können sehr einfach Kursleiterbereiche erstellt und konfiguriert werden. In diesem Bereich können dann News, Downloads und ähnliche Daten bereitgestellt werden. Über Artikel können diese Inhalte gruppiert werden, so dass die Informationen strukturiert bereitgestellt werden können.

Voraussetzungen zum Erstellen und Verwalten (Channels)

Um den Channel einrichten und verwalten zu können, benötigen Sie die Applikationen „Inhalte“ und „Berechtigungen“ im Objekt „Channels“.

Erstellen (Channels)

Channels können über die Startseite aufgerufen werden. Wechseln Sie in das Objekt „Channels“ und klicken auf „Channel erstellen“, um einen neuen Channel anzulegen. mehr

Nutzen (Channels)

Wenn ein Kontakt die entsprechenden Rechte hat, sieht er den entsprechenden Channel im Bereich „Meine Channels“ im persönlichen (...) mehr