Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Widerrufsformular

Ein Widerrufsformular ist eine Applikation, welche in einem Webdokument Ihres Internetauftritts eingebunden werden kann. Über die Links „Applikation hinzufügen“ und „Widerrufsformular (Anmeldung)“ wird diese Applikation eingefügt.

Im Internetauftritt kann der Widerrufende nun entweder den kompletten Leistungsumfang (z.B. die Gebühr des Sprachkurses und das dazugehörende Lehrbuch) oder Teilleistungen (z.B. nur die Gebühr des Sprachkurses; das Lehrbuch behält der Teilnehmer) widerrufen.

Werden Teilleistungen widerrufen, erscheint ein zusätzliches Eingabefeld.

Soll ein Text vorangestellt werden, bietet es sich an, alles in einem Artikel zusammenzufassen.

Dieser Artikel wird im Internetauftritt wie folgt angezeigt:

Das Widerrufsformular wird an die gleiche E-Mailadresse geschickt, an die auch Anmeldungen geschickt werden. Sie finden diese im Kontakt der Hauptgeschäftsstelle in der Applikation „Erweiterungen“. Dort ist sie unter der Eigenschaft „E-Mailadresse für Anmeldungen“ der Erweiterung „Geschäftsstelle“ zu finden.