Programmbereich kopieren (Programme)

Es können auch Programmbereiche inklusive der verknüpften Veranstaltungen kopiert werden. Wenn Sie in der Programmdetailseite unter „Inhalte“ auf den Link „Programmbereich kopieren und einfügen“ klicken, öffnet sich eine Auswahl mit den vorhandenen Programmen.
Durch einen Klick auf den Programmnamen klappt das Programm auf und es werden alle Programmbereiche inklusive der Unterbereiche sichtbar. Sie können nun den Programmbereich auswählen, der kopiert werden soll.
Dieser Vorgang kann so oft wiederholt werden, bis alle Programmbereiche kopiert sind.

Kopieren und Einfügen“ eines Programmbereichs

Beim „Kopieren und Einfügen“ eines Programmbereichs muss immer der oberste Programmbereich ausgewählt werden. Es werden alle Unterbereiche und Veranstaltungen inkl. aller Eigenschaften (z. B. Titel und Beschreibung in der Veranstaltung) und aller damit verknüpften Objekte (z. B. „Terminserien“, „Preise“ und „Honorarverträge“) mitkopiert. Nach dem Kopieren müssen alle Sichtbarkeiten für print und web neu gesetzt werden (auch die der Unterbereichen).