Kopieren und Einfügen“ eines Programmbereichs

Beim „Kopieren und Einfügen“ eines Programmbereichs muss immer der oberste Programmbereich ausgewählt werden. Es werden alle Unterbereiche und Veranstaltungen inkl. aller Eigenschaften (z. B. Titel und Beschreibung in der Veranstaltung) und aller damit verknüpften Objekte (z. B. „Terminserien“, „Preise“ und „Honorarverträge“) mitkopiert. Nach dem Kopieren müssen alle Sichtbarkeiten für print und web neu gesetzt werden (auch die der Unterbereichen).